Informationen zu

Queer Refugees Hamburg

Wer wir sind

Auf dem Höhepunkt der Fluchtbewegungen 2015 gründete sich der „Runde Tisch gegen Rassismus, Homo- und Transphobie“. Er verbindet Akteur*innen, die sich in ihren Organisationen für Menschenrechte von LGBTQI* in Hamburg einsetzen und strukturiert den Wissenstransfer. Er bündelt die diversen Angebote für und über Flüchtende mit homo– oder transidentem Hintergrund.

Diese Homepage informiert über die Arbeit des Runden Tischs, über sämtliche Angebote, den Support und die Fortbildungen. Aktuelle Entwicklungen und interessante Aktionen finden Sie hier genauso, wie praktische Handreichungen.

Unter „Wissenswertes“ ist eine Infosammlung der LGBTIQI*-Flüchtlingsarbeit zusammengetragen.

Das Ziel unsere Arbeit ist Schutz, Integration und Hilfe zur Selbsthilfe von Geflüchteten mit LGBTIQ* Hintergrund zu gewährleisten bzw. zu fördern.

Unsere Grundlage unseres Engagements ist geprägt von Wachsamkeit auch in den eigenen Reihen gegenüber Rassismus, Homo- und Transphobie. Diese Haltung wünschen wir uns auch für alle Besucher*innen dieser Homepage.

Wir danken der FH Hamburg für die Finanzierung dieser Homepage.

 Behoerde BWFG